Stadtpfarrer BGR Josef Häring

Leiter der Pfarreiengemeinschaft

28. September 1953
geboren als ältester von vier Söhnen der Eheleute Hubert und Cäcilia Häring in Bärnau (Lkr. Tirschenreuth)

1.September 1959
Einschulung in die Volksschule Bärnau

1964
Übertritt auf das humanistische Augustinus-Gymnasium in Weiden/OPf.; Wohnung im Internat des Bischöflichen Studienseminars Weiden

1973
Abitur am Augustinus-Gymnasium

1973 bis 1978
Studium der Kath. Theologie an der Universität Regensburg; 1975/76 zwei sog. Freisemester an der Kath. Universität Salzburg; anschließend Pastoralkurs mit Praktikum in Burglengenfeld

17. Februar 1979
Diakonenweihe in Sulzbach-Rosenberg

23. Juni 1979
Priesterweihe im Hohen Dom zu Regensburg durch H.H. Bischof Dr. Rudolf Graber

1. Juli 1979
Primiz in Bärnau – St. Nikolaus

1.September 1979 - 1986
Kaplan in Kelheim – Mariä Himmelfahrt und Kaplan in Nittenau – Mariä Geburt

1. September 1986
Pfarrer in Bruck/OPf. – St. Ägidius

1988-2000
Kammerer und stellvertretender Dekan im Dekanat Roding

1. September 2000
Stadtpfarrer in Neustadt/WN – St. Georg mit Expositur Störnstein – St. Salvator

Seit 1. Mai 2001
Leiter der Seelsorgeeinheit Neustadt/St. Georg – Störnstein/ St. Salvator – Wilchenreuth/ St. Ulrich

 


Pfarrvikar Pater Rafau Lotawic OFM. conv.

 

Gemeindereferentin Julia Plödt


Diakon Theo Margeth - Bezirksklinikum Wöllershof

 

Pfarrer i.R. Paul Wutz - Seniorenheim St. Martin